Es ist großartig mit unserer gemütlichen skandinavischen Decke Strickdecke

Es ist großartig mit unserer gemütlichen skandinavischen Decke Strickdecke

Sie müssen nicht mehr nach einersuchen, da wir hier das haben, wonach Sie suchen. Strick Decke. 

Unsere Cosy Decke ist eine super schöne weiche Decke, die in verschiedenen skandinavischen Designs und verschiedenen Farben angeboten wird. Dies ist perfekt für jedermanns Wohnung oder als Geschenk für jemanden, den Sie geliebt haben. 

Obwohl es weniger strukturiert ist als die grob gestrickten Decken, die wir hier auf unserer Website anbieten, ist es bequemer und stilvoller, da Sie es als Dekoration verwenden können. Unabhängig davon, ob Sie dies auf einem Stoff- oder Ledersofa platzieren oder als Bettüberwurf verwenden möchten, das einfache und elegante Design eignet sich für alle Räume.

Diese gestrickte Decke unterscheidet sich von den anderen Produkten, die wir haben, da sie zusätzliche Wärme bietet, unabhängig davon, ob sie dünner oder dicker sind. Dies ist möglich, weil wir für dieses Produkt hochwertiges Material verwendet haben, um es hervorzuheben. 

Dieses Produkt erfüllt seinen Zweck und sieht gleichzeitig gut aus. Sie können dies sogar in den verschiedenen Jahreszeiten verwenden, z. B. für kühle Sommerabende, für den gesamten Herbst und Winter sowie für frische Frühlingstage. 

Sie können dies sogar jemandem geben, den Sie lieben. Wer mag es nicht, mit einer hochwertigen Strickdecke ganz entspannt auf dem Sofa zu liegen? Dies ist perfekt für alle, die es zu schätzen wissen, da sie sogar die gute Verarbeitung schätzen werden, die in diese Sache gesteckt wurde.

Sie müssen sich nicht um die Auswahl des richtigen Designs und der richtigen Farbe für Ihr Zuhause kümmern, da wir verschiedene Stile und Farben zur Auswahl haben. Holen Sie sich dieses Angebot jetzt, da es heute nur eine begrenzte Anzahl von Strickdecken in unserem Shop gibt. Dies ist perfekt für Ihre täglichen Bedürfnisse. 

Wenn Sie Fragen zu den anderen Produkten haben, die wir haben, können Sie auf unserer Website nach weiteren Informationen suchen. Unsere Leitungen sind auch zu jeder Tageszeit offen, um sie zu beantworten. 

Sie können auch unsere FAQ-Seite lesen, um zu vermeiden, dass Sie unsere Kundendienst-Hotline anrufen, und Ihren Ärger zu verringern. 

Sind Sie noch unentschlossen oder wissen nicht, wonach Sie in einer Decke suchen sollen, bevor Sie eine kaufen? Dann sollten Sie weiterlesen, um mehr über sie zu erfahren.

Wissenswertes vor dem Kauf einer Decke

Zögern Sie, eine Decke zu kaufen? Aber Sie sind abgelenkt von der riesigen Auswahl, aus der Sie auswählen können. Sie müssen sich darüber keine Sorgen machen, da wir hier sind, um Sie zu informieren, damit Sie das richtige für Sie auswählen können. 

Decken und Überwürfe sind nicht dasselbe

Decken und Überwürfe sind unterschiedlich. Denken Sie daran, da Sie möglicherweise eine Decke kaufen und als letztere verwenden.

Eine Decke ist ein Stück Bettzeug, aber ein Überwurf wird für die Inneneinrichtung verwendet. Sie können den Unterschied zwischen den beiden erkennen, da sie unterschiedliche Größen haben. 

Größe ist wichtig

Es gibt viele verschiedene Größen, wenn es um Deckengrößen von klein bis groß geht. Sie folgen oft der Größe eines Bettes. Sie müssen das richtige finden, das perfekt zu Ihrem Bett passt. 

Nicht alle Decken bieten die gleiche Wärme.

Es stimmt, da einige Decken nicht die gleiche Dicke und das gleiche Material haben. Möglicherweise müssen Sie die richtige auswählen, die für die jeweilige Saison geeignet ist. 

Nicht alle Decken sind maschinenwaschbar. 

Sie müssen sich das Etikett der Decke ansehen, da es bei falscher Waschmethode beschädigt werden kann. 

Heizdecken sind sicher und billig 

Viele Leute denken, dass Heizdecken gefährlich sind und einen Stromschlag verursachen können, aber sie sind sicher wie die anderen Typen. Es ist sogar waschbar.

Feuchtigkeitstransportierende Stoffe halten Sie warm und trocken. 

Baumwolle, Wolle und Seide können Ihren Körper warm und trocken halten. Deshalb sind Decken, die diese Art von Materialien verwenden, bequem. 

Es gibt andere Möglichkeiten, wenn Sie eine Allergie haben.

Es gibt viele gestrickte Decken, aus denen Sie auswählen können, wenn Sie eine bestimmte Allergie gegen ein bestimmtes Material haben. Besonders hier bei Strick Decke haben wir viele Produkte, die Ihnen Komfort bieten und Sie von Allergien fernhalten können. 

Wenn Sie noch nicht das Budget haben, um Ihre Strickdecke zu kaufen, können Sie Ihre Decke von Grund auf neu stricken. Sie müssen nur weiterlesen, um zu wissen, wie es geht.

Wie man eine DIY-Strickdecke macht Der

Kauf einer Strickdecke ist teuer, aber hier bei Strick Decke bieten wir erschwingliche Preise für alle. Aber wenn Sie immer noch nicht das Budget dafür haben, werden wir Ihnen beibringen, wie Sie eines für sich selbst erstellen können. 

Schritt 1:für grobe handgestrickte Decken

VorräteBevor Sie eine Decke erstellen, benötigen Sie verschiedene Vorräte, um Ihr Projekt zu starten. Sie müssen diese Materialien unten haben, bevor Sie Ihre handgestrickte Decke erstellen. 

  • 3-4 Stränge klobigen Garns 8 Unzen.
  • Maßband
  • Schere
  • Eine Nadel und ein Faden (völlig optional, werden verwendet, um Bereiche zu verstärken, in denen Sie neue Garnstücke binden).

Schritt 2: Erstellen Sie zunächst einen Gleitknoten.

Sie müssen einen einfachen Knoten erstellen, indem Sie das Garn nehmen und eine lose Schlaufe erstellen und ziehen Sie das Garn in Ihrer Hand, um einen Schlupfknoten zu erzeugen. 

Schritt 3: Erste Reihe – Kette mit 16 Stichen erstellen

Sie müssen mit der Kette mit 15 Stichen beginnen. Sie können dies tun, indem Sie Ihren ersten Schlupfknoten nehmen und einige Ihrer Finger durch ihn führen, um das Arbeitsgarn zu ergreifen und eine Schlaufe zu erstellen. 

* Vermeiden Dadurch wird es zu eng, sodass Sie Platz haben, an dem Sie arbeiten können.

Schritt 4: Die erste volle Reihe nach der Kette – Erstellen eines geflochtenen Bodens

Sie müssen die von Ihnen erstellte Kette umdrehen, damit sie nach oben zeigt. Sie sehen eine Schleife davon. Nehmen Sie das einfach und drehen Sie es nach oben, bevor Sie die erste Reihe machen. Dies erleichtert das Nähen erheblich. 

Legen Sie Ihren Finger in die Beule in der Mitte und Sie müssen nach dem Arbeitsgarn greifen, um eine Schlaufe zu erstellen. Setzen Sie diese Methode fort, bis Sie das Ende erreicht haben. Sie werden sehen, dass ein geflochtenes Muster einen schönen Effekt erzeugt. 

Schritt 5: Nächste und nachfolgende Reihe – wichtig zu beachten

Sie können das gleiche Muster für den Rest des Stichs wiederholen, aber Sie müssen daran denken, den ersten Stich in jeder Reihe zu überspringen, um einen schön geflochtenen Effekt entlang der Kanten zu erzielen.

Wenn Sie Ihre Hand durch die Schlaufe führen und versuchen, das Garn zu greifen, wird eine neue Schlaufe für Ihre Decke erstellt. Denken Sie immer daran, dass es an Ihnen liegt, ob Sie ein lockeres oder ein enges Endprodukt wünschen. Wiederholen Sie den Vorgang so lange, bis die gewünschte Länge erreicht ist. 

Schritt 6: Tipps zum Verbinden von neuem Garn

Sie benötigen 3 Garnstränge, um ein neues Stück Garn an Ihren Produkten zu befestigen oder zu verbinden. Sie müssen nur das Ende Ihres Garns mit einem normalen Grundknoten an das Ende binden. Denken Sie immer daran, es fest zu halten, damit es nicht irgendwann herunterfällt. 

Sie können auch Nadel und Faden verwenden, um Stiche durch den Knoten zu ziehen, um sicherzustellen, dass sie nicht brechen. Weil das Arbeiten mit einer Decke, die versehentlich herunterfällt, ärgerlich ist, da Sie es immer wieder tun müssen, um es zu beenden. 

Schritt 7: Fertigstellen der handgestrickten Decke

Jeder ist der Meinung, dass das Fertigstellen einer handgestrickten Decke schwierig sein kann, da Sie viel Faden zum Beenden benötigen, dies ist jedoch nicht der Fall. Sie müssen nur die beiden Endschlaufen in die Hand nehmen, dann das Garn nehmen und durch die Schlaufen ziehen.  

Nachdem Sie das Garn zusammengezogen haben, erstellen Sie mit dieser Methode eine weitere Schlaufe und erstellen dies, bis Sie das Ende der Decke erreichen. Sie müssen das endgültige Garn durch die letzten Schlaufen ziehen, um einen versteckten Knoten zu erstellen. 

Danach müssen Sie das Ende des Garns abschneiden, um es ansprechender zu machen, und es mit dem Stoff selbst flechten, um es zu verbergen. 

Sie können es auch an die Decke nähen, um es zu verbergen, anstatt es zu schneiden und zu vermeiden, dass das Endprodukt beschädigt wird. Nach diesem Vorgang sind Sie fertig. 

Diese Methode kann schwierig sein, aber es lohnt sich, wenn Sie fertig sind und Ihre gestrickte Decke genießen. Aber wenn Sie den Ärger nicht mehr erleben möchten, können Sie hier bei Strick Decke einfach Ihren eigenen bestellen. 

Sie können unsere Website durchsuchen, um mehr über die großartigen Produkte zu erfahren, die wir hier anbieten. Unsere Leitungen sind offen für Fragen, Kommentare oder Vorschläge, die Sie uns gegenüber haben. Wir freuen uns darauf, Ihnen die beste Decke zu geben, die Sie kaufen können. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theme: Overlay by Kaira
Extra Text